Heinz Badewitz – Internationale Hofer Filmtage

Hainz Badewitz und Rainer Hübsch
Heinz Badewitz und Rainer Hübsch

Heinz Badewitz (links) wurde 1941 in Hof geboren.

Nach der Ausbildung zum technischen Zeichner strebt er eine Karriere im Filmgeschäft an. Nach einem Studium an der heutigen Hochschule für Film und Fernsehen in München sammelt er erste Erfahrungen als Kamera-Assistent. Es entstehen erste eigene Kurzfilme.

1967 ruft er mit Freunden die „Hofer Filmtage“ ins Leben. Seit 1977 ist er bei der Berlinale für das Programm „German Cinema“ verantwortlich.

Heinz Badewitz ist der dienstälteste Festivalchef Europas.

Ich habe Heinz Badewitz und den Organisationsleiter der Internationalen Hofer Filmtage, Rainer Hübsch, nach den 43. Filmtagen in seinem Hofer Büro getroffen.

Hier das Interview in geschnittener Fassung…

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*